marscom setzt seit 2006 auf das Content Management System JOOMLA. Wir gestalten, entwickeln, programmieren und betreuen Websites, e-Shops und Blogs. Und via unseren Hostingpartner hoststar.ch bieten wir das komplette rundum-sorglos-Paket an.

 

Warum JOOMLA?

Das CMS JOOMLA ist ein Open Source Framework. Das heisst: Es entstehen keine Lizenzkosten, eine weltweite Entwicklergemeinde arbeitet konstant an der Verbesserung und Erweiterung des Frameworks, das CMS ist enorm gut dokumentiert – auch in deutscher Sprache – und, vor allem: kundenseitig ist der Unterhalt (Webmastering) einfach. Ihre Website gehört Ihnen und wird nicht zentral von einem Lizenzgeber verwaltet.

Die Suchmaschinenoptimierung ist mit JOOMLA einfach und sehr effizient. Wirklich effizient.

Neben JOOMLA existieren etliche hundert weitere CMS. Selbstverständlich ist jedes das beste, einzig wahre und überhaupt. marscom findet, dass die grossen CMS sich immer mehr angleichen und alle ihre Berechtigung haben. Der Verwendungszweck bestimmt die Wahl des CMS. Und: nein, marscom besitzt keine Aktien bei JOOMLA.

 

Keine out-of-the-Box-Templates

Unsere Templates werden sorgfältig, massgeschneidert auf die spezifischen Bedürfnisse entwickelt. Vorgefertigte Vorlagen kommen nur auf Kundenwunsch zum Einsatz. Dies gewährt unseren Kunden einen persönlichen, einmaligen Auftritt im Web.

JOOMLA ist voll responsive, sprich: für mobile Anwendungen optimiert.

 

Einfaches Webmastering

Das CMS JOOMLA ist frei skalierbar und dennoch einfach zu unterhalten: marscom implementiert ein Frontend-Editing, das mit wenigen Klicks Aktualitäten, Änderungen, Veröffentlichungsoptionen und vieles mehr zulässt. Ohne dass ein/e Webmaster/-in Programmierkenntnisse besitzen muss.

Nach Freigabe einer Website erfolgt eine Schulung, die nach Kundenwunsch gestaltet wird.

Auf Wunsch übernehmen wir Support, Sicherheitsupdates und Webmastering über das erste Betriebsjahr der Site hinaus.

 

Mehrsprachigkeit

Natürlich freuen wir uns, wenn eine Site ausnahmsweise mal einsprachig bleibt. Schweizer Realität ist aber, dass Websites zumindest zweisprachig zur Verfügung stehen sollten. Selbst eine nachträgliche Mehrsprachigkeit oder das Hinzufügen von weiteren Sprachen stellt kein Problem dar.

 

e-Commerce

Wenn Sie einen Webshop betreiben möchten, beraten wir Sie über die Möglichkeiten. Für einfache Shops arbeiten wir mit HikaShop und SimpleCaddy. Für komplexe, wirklich mächtige Shops kommt natürlich VirtueMart zum Einsatz.

 

Erweiterungen

Formulare, Galerie-Bridges, Download- und geschützte Bereiche; Gästebücher und vieles, vieles mehr: alles möglich, alles auch nachträglich implementierbar. Bei Bedarf entwickeln wir inhouse oder mit externen Entwickler Tools und Plugins, die exakt Ihre Bedürfnisse abdecken.

 

Hosting

Als Reseller von hoststar.ch verfügen wir über eine eigene Hostingplattform, die für JOOMLA optimiert ist. Der First-Level-Support erfolgt durch marscom. Somit verfügen Sie über einen Ansprechpartner, der nicht in Mumbai oder Dublin sitzt, sondern in Täuffelen, im Berner Seeland.

 

Mehr erfahren

Offizielle Joomla-Projektsite (englisch)
joomla.de

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.